SV EINTRACHT SALZWEDEL 1909 e.V. | KONTAKT | IMPRESSUM
Minis | 10.04.2015

Sportfest beim SVT Uelzen/Salzwedel


Liebe Handballkinder, liebe Übungsleiter

auch in diesem Jahr veranstaltet der SVT Uelzen/Salzwedel das
3. Osterhasensportfest. Zu diesem Spielfest möchte ich euch herzlich einladen.
In diesem Jahr soll wieder der Spaß am Sport im Vordergrund stehen. Neben den Spielen, wird es eine Bewegungslandschaft und verschiedene Wurfstationen geben. Über euer Kommen würden wir uns freuen!

Wann? am 18.04.2015 von 12 Uhr bis 16 Uhr

Wo? Turnhalle der berufsbildenden Schulen in Salzwedel

Ablauf? 12-14 Uhr Miniturnier, Bewegungslandschaft und Wurfstationen
14-16 Uhr Spiele der E-Jugend auf dem Großfeld
Wer? Minis Jahrgang 2006 und jünger
E-Jugend Jahrgang 2004/2005

Kontakt? Bei weiteren Fragen steht euch Christin Hönig gern zur Verfügung
Telefon: 0176/78183148
Email: christin.hoenig@gmx.de

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Bitte teilt uns telefonisch oder per Email bis zum 10.April 2015 mit, ob und mit wie vielen Kindern ihr an unserem Turnier teilnehmen möchtet.
1. Männer | 24.03.2015

Was mal gesagt werden muss


An dieser Stelle wollen wir von der Ersten uns für die jederzeit hervorragende gastronomische Unterstützung bei Erwin und seinen Mädels bedanken.

Die Baguettes sind mittlerweile über die Grenzen der Landesliga hinaus in aller Munde :-)
1. Männer | 22.03.2015

Landesliga Lüneburg, Männer: HBV Celle – SVT Uelzen/Salzwedel 23:24 (17:11)

Volksstimme: Spieß noch gedreht

Seinen zweiten Sieg in Folge in der Handball Landesliga Lüneburg hat gestern Abend der SVT Uelzen/ Salzwedel eingefahren. Dank einer enormen Steigerung nach der Pause siegten die Hansestädter beim HBV Celle mit 24:23 (11:17). Danach sah es in den ersten 30 Minuten allerdings noch nicht aus. Die Abwehr der Gäste fand überhaupt nicht ins Spiel, auch im Angriff wurde zu fehlerhaft agiert. So kam ein deutlicher 11:17-Pausenrückstand gegen offensiv verteidigende Celler zustande.

Nach einer deutlichen Kabinenansprache von Trainer Nico Truthe wurden die Hansestädter in Durchgang zwei allerdings wesentlich stärker. Zum einen wurde in der Abwehr nun besser zugepackt, zum anderen vermied der SVT technische Fehler in der Offensive. Beim 19:19 in der 47. Minute war erstmals Gleichstand erreicht. Kurz vor Schluss – der Sack hätte aus Salzwedeler Sicht bereits zu sein können – verwandelte Ronny Schlawin einen Siebenmeter zum 24:23-Auswärtssieg. Und das, obwohl die Gäste ersatzgeschwächt angetreten waren.
weiterlesen »»
mC Jugend | 22.03.2015

Mit Derbysieg im Letzten Auswärtsspiel in der Saison 2014/2015

P. Meichsner
P. Meichsner
SC Lüchow v. 1861 – SVT Uelzen/Salzwedel 22:43 ( HZ 10:21)

Den 3. Platz in der Regionsoberliga ,,Staffel Mitte“ gesichert.

Der deutliche Sieg heute im Derby in Lüchow zeigt wieder einmal dass die Jungs in der Lage sind, die am letzten Wochenende noch deutliche Niederlage gegen den Staffelsieger aus Lüneburg zu verdauen und heute in Lüchow richtig aufzudrehen.
weiterlesen »»
mE Jugend | 15.03.2015

Letzter Spieltag der gem. -Jugend in Lüneburg

Trotz zwei Niederlagen Tabellenplatz 4 sicher

SVT Uelzen/Salzwedel -TSV Nettelkamp
Am 15.03. reiste der SVT personell eingeschränkt zum letzten Spieltag der Saison nach Lüneburg.
weiterlesen »»
mC Jugend | 14.03.2015

Gegen den ungeschlagenen Staffelsieger unterlegen

C. Beckmann
C. Beckmann
SVT Uelzen/Salzwedel vs. HV Lüneburg 27:46 (15:22)

Es wurde das erwartet schwere Spiel gegen den bereits feststehenden Staffelsieger. Lieferte die mä C-Jugend im Hinspiel Ende Dezember 2014 ihre schwächste Partie ab, hielten sie diesmal kräftig dagegen und konnten die Lüneburger bis zum Stand von 8:10 in der 15. Spielminute etwas ärgern.
weiterlesen »»
1. Männer | 14.03.2015

SVT Uelzen/Salzwedel - MTV Dannenberg 24:23 (8:10)


Altmarkzeitung: Tim macht den SVT glücklich

„Ich wär am Ende mit einem Punktgewinn zufrieden gewesen, doch dann trifft Tim noch und macht uns alle glücklich.“ Trainer Nico Truthe und Fans des SVT Uelzen/Salzwedel sahen nach langer Durststrecke in der Handball-Landesliga Lüneburg endlich wieder einen Sieg ihrer Sieben, die dank Youngster Tim Schroeter den Erzrivalen MTV Dannenberg daheim mit 24:23 (8:10) regelrecht in die Knie zwang.

In der diesmal nur halb gefüllten BBS-Sporthalle, eine Folge der zuletzt dürftigen Leistungen, entwickelte sich von Beginn an eine zerfahrene Partie, in der der Spielfluss durch viele Fouls auf beiden Seiten ständig unterbrochen wurde. „Das war kein schönes Spiel“, fand auch Nico Truthe, dessen Sieben nach drei Toren in Folge von Mathias Delius (2) und Martin Kersten mit 6:4 führte (19.).
weiterlesen »»
mA Jugend | 13.03.2015

Größerer kämpferischer Einsatz und Wille brachten den Sieg.

Spielbericht männliche A-Jugend vom Freitag den 13.03.2015. SVT UE/SAW-JSG Wittingen/Stöcken. Endstand: 26 : 23 Halbzeit: 11 : 13.
weiterlesen »»
mA Jugend | 08.03.2015

Revanche im Rückspiel leider missglückt

HSG Schaumburg Nord:SVT Uelzen/Salzwedel 36:31 (20:15)

Viel vorgenommen hatten sich die Spieler für das letzte Auswärtsspiel der Saison 2014/2015 in Schaumburg. Grund genug lieferte das Ergebnis aus dem Hinspiel, welches der SVT mit 29.30 verlor.
weiterlesen »»
mE Jugend | 08.03.2015

Spieltag der gem E-Jugend in der BBs-Sporthalle Salzwedel

Zwei Siege in heimischer Halle
Am vergangenen Sonntag erwarteten die Spieler des SVT Uelzen/Salzwedel der gem. E-Jugend den TSV Bienenbüttel und Tabellennachbar TuS Barendorf.
weiterlesen »»
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29    >> 

Gästebucheinträge

29.03.2015 21:16:37
Frank
die Übersichten vom Samstag sind unter Protokolle hinterlegt!

23.03.2015 08:07:00
Thomas
Na dann...

22.03.2015 23:38:00
an fi
Teddymaskottchen braucht man ja nur, wenn man nach nem Spiel Trost braucht. Obwohl ich glaube, dass heute der Teddy am traurigsten war, der arme!
Nach SAW gehört, wenn überhaupt, ne Hexe!
Damit auch jeder, der die Halle betritt, weiß, dass er im Salzwedeler Hexenkessel gelandet ist ;-)

22.03.2015 22:37:50
Thomas
So ein Maskottchen brauchen wir auch!!! Der war echt knuffig. https://www.youtube.com/watch?v=ybXHgZJbsP0

22.03.2015 22:12:57
Thomas
Zurück aus Celle... (Der erste Post war aus dem "Deutschen Haus" in Eschede). Zwar war die Stimmung in Celle nicht ganz so aufgeheizt wie gegen Dannenberg, die Dramatik war aber ähnlich. Nur so als Beispiel: Die Uhr zeigt 59:47 Spielstand 23:23, Siebenmeter SVT, Ronny geht zum Wurf... gehalten vom Torwart... Ronny nimmt den Abpraller auf und verwandelt zum Sieg!!! Wieder eine tolle Leistung von Tim und von Neumi in der 2.Halbzeit.