SV EINTRACHT SALZWEDEL 1909 e.V. | KONTAKT | IMPRESSUM
mC Jugend | 23.11.2014

Aus Rosengarten zwei Punkte mitgebracht!!!

Auswärtssieg!!! 12:0 Punkte, da kann man schon mal feiern.
Auswärtssieg!!! 12:0 Punkte, da kann man schon mal feiern.
Männliche C-Jugend Spieltag 23.11.2014

SVT Uelzen/Salzwedel vs. SG BW Rosengarten- Buchholz (28:24)

Die Salzwedler erwischten nicht so einen guten Start ins Spiel wie in den vorangegangenen Partien.
So konnte sich Rosengarten in den ersten 5 Minuten mit einem 3:1 ins Spiel bringen.
Mit dynamischen Angriffen der Hansestädter wurde der Spieß nun gedreht. Es folgte eine Viertoreserie, die die SVT-ler in Führung brachte. Die Salzwedler Jungs blieben bis zur Halbzeit die Gejagten. (HZ 13:11 für den SVT)
weiterlesen »»
1. Männer | 21.11.2014

180-Grad-Wende, sonst gibt es auch gegen Aufsteiger Probleme

Alex Eirich und der SVT Uelzen/Salzwedel empfangen morgen den HBV Celle.
Alex Eirich und der SVT Uelzen/Salzwedel empfangen morgen den HBV Celle.
Die 18:20-Niederlage aus der Vorwoche beim MTV Dannenberg in der Landesliga Lüneburg möchte Norbert Hartmann nicht aus dem Kopf gehen. Der Trainer des SVT Uelzen/Salzwedel sei noch immer „schockiert“, wie er selbst verrät. „Wir waren gegen einen schlecht spielenden Gastgeber die noch schlechtere Mannschaft und haben die Punkte im wahrsten Sinne des Wortes verschenkt“, so Hartmann.

Morgen Abend ab 19.15 Uhr erwartet Salzwedels Trainer eine „180-Grad-Wende“, denn zu Gast in der BBS-Sporthalle ist der Aufsteiger und Tabellenvorletzte HBV Celle (2:10 Zähler), gegen den nichts anderes als zwei Punkte zählt. „Wenn die Einstellung nicht zu 100 Prozent stimmt, werden wir aber auch gegen diesen Kontrahenten Probleme bekommen“, ahnt Norbert Hartmann.
weiterlesen »»
mC Jugend | 16.11.2014

Männliche C-Jugend / Rückspiel gegen den MTV Dannenberg eindeutig!

P. Meichsner
P. Meichsner
SVT Uelzen/Salzwedel vs. MTV Dannenberg (28:12)

Am 15.11.2014 kam es bereits zum Rückspiel gegen Dannenberg in der heimischen Halle.
Eine Woche zuvor trafen die beiden Mannschaften in Dannenberg aufeinander. (19:14)
weiterlesen »»
1. Männer | 16.11.2014

„Wäre mehr drin gewesen“

Von einem „sauschlechten Spiel von beiden Mannschaften“ sprach gestern Abend Norbert Hartmann, Trainer des SVT Uelzen/Salzwedel. Seine Mannschaft musste sich auswärts dem MTV Dannenberg in der Landesliga Lüneburg mit 18:20 (8:9) geschlagen geben. „Hier wäre mehr drin gewesen“, erklärte Hartmann.

Seine Mannschaft begann zumindest in der Abwehr gut, doch im Angriff leisteten sich die Hansestädter zu viele Fehler. Dennoch hielten sie das Spiel lange ausgeglichen. Kein Team konnte sich im Verlauf der ersten Hälfte entscheidend absetzen. Mit 9:8 führte Dannenberg beim Kabinengang.
weiterlesen »»
mA Jugend | 15.11.2014

Nichts für schwache Nerven

HSG Adelheidsdorf/Wathlingen—SVT UE/SAW 29:30, (14:14)
weiterlesen »»
mC Jugend | 09.11.2014

Männliche C-Jugend weiter auf Erfolgskurs!

C. Beckmann
C. Beckmann
Auch dieses Derby konnten die Jungs des SVT für sich entscheiden.
SVT Uelzen/Salzwedel vs. MTV Dannenberg (19:14)

Bereits den TSV Nettelkamp, SC Lüchow und SG Südkreis Clenze ließen die C-Jugendspieler des Handballvereins Salzwedel in den Punktspielen der Regionsoberliga Lüneburger Heide mit Punktgewinn hinter sich. (aktueller Stand 8:0 Punkte)

Am 08.11.2014 kam es nun zur dritten Derbybegegnung, diesmal in Dannenberg.
weiterlesen »»
1. Männer | 08.11.2014

Neue Trikots für die Erste Männermannschaft


Im Rahmen des Heimspiels gegen die HSG Adelheidsdorf/Wathlingen bedankte sich die erste Vertretung der Salzwedeler Handballer für die Trikots, die Sie für die aktuelle Saison erhalten haben bei den Sponsoren.

Diese sind Carsten Jürschick (Der Telefonladen), Niels Gnoth (Zimmerei Gnoth), Christian Arnold (BKI - Dachdeckerei + Blitzschutzbau), Volker Kreitz (Haustechnik Kreitz) sowie Frank Bade (Taxi-Hof Krüger - nicht im Bild)
1. Männer | 08.11.2014

Vom Start weg ohne große Probleme

Das Interims-Trainergespann Volker Kreitz und Jörg Simmat konnte sich über einen Sieg freuen (Foto: R.Drangmeister)
Das Interims-Trainergespann Volker Kreitz und Jörg Simmat konnte sich über einen Sieg freuen (Foto: R.Drangmeister)
Dieser Erfolg dürfte Auftrieb geben. Mit einem sicheren 22:16 (12:6) gegen Tabellennachbar HSG Adelheidsdorf/Wathlingen hat der SVT Uelzen/Salzwedel am Sonnabend sein Punkteverhältnis in der Landesliga Lüneburg ausgeglichen gestaltet und den direkten Kontrahenten zudem überholt.

Auf wackeligen Beinen standen die zwei Zähler für die Hansestädter, die von den Interimstrainern Volker Kreitz und Jörg Simmat – Norbert Hartmann war familiär verhindert – hervorragend eingestellt waren, genau genommen zu keinem Zeitpunkt. Vom Start weg hatte Uelzen/Salzwedel das Geschehen fest im Griff. Dabei wusste in Reihen der Hallenherren speziell die Abwehr zu überzeugen. Die erkämpfte viele Bälle, über Tempogegenstöße stellte sich dann auch der Erfolg ein
weiterlesen »»
mA Jugend | 18.10.2014

Disziplin und Geduld zahlen sich aus


Bereits am 5. Spieltag stand das Rückspiel gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Garbsener SC auf dem Plan. Die Gäste dominierten zuvor das Ligageschehen, wobei insbesondere deren Angriffsleistung überzeugte. Gespielt wurde dieses Mal in der ehrwürdigen Käthe-Kollwitz-Sporthalle.

Bereits der erste Angriff wurde erfolgreich durch Tim Schroeter abgeschlossen. Die Gäste ließen nicht lange auf Ihre Antwort warten und glichen postwendend aus. Fortan gestaltete sich das Spiel auf Messerschneide, wobei die Gäste meist vorlegten und der SVT nachzog (2:3, 3:4, 4:5, 5:6, 6:7).
weiterlesen »»
1. Männer | 18.10.2014

Mit angezogener Handbremse

Der SVT Uelzen/Salzwedel mit Michael Schulze (am Ball) unterlag in Bergen deutlich (Foto: R.Drangmeister)
Der SVT Uelzen/Salzwedel mit Michael Schulze (am Ball) unterlag in Bergen deutlich (Foto: R.Drangmeister)
Die dritte Niederlage in Folge gegen einen Titelkandidaten der Landesliga Lüneburg mussten am Sonnabend die Handballer des SVT Uelzen/Salzwedel hinnehmen. Beim TuS Bergen, Absteiger aus der Verbandsliga, unterlagen die Kreisstädter mit 20:33 (7:12).

Die Sieben von Trainer Norbert Hartmann hatte sich vorgenommen, an die Leistungen aus den vergangenen Spielen anzuknüpfen, was ihr allerdings nicht gelang. In der Abwehr war man zum Umstellen gezwungen, vorne wurden die Chancen nicht konsequent genutzt. Schnell lag der SVT mit fünf Treff ern im Rückstand – übrigens auch zur Pause (7:12). Zuvor hatte Uelzen/Salzwedel drei Zeitstrafen auf einmal hinnehmen müssen, so dass es Bergen leicht hatte, sich etwas abzusetzen.
weiterlesen »»
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24    >> 

Gästebucheinträge

21.11.2014 14:17:28
Heimzuschauer
Nanu, schon keine Lust mehr ein extra Bild für die Heimspielvorschau zu erstellen? Schade.

16.11.2014 21:26:23
Thomas
SCHADE!!! 18:20 in Dannenberg verloren. Haftmittelverbot hin... Schiedsrichter her... Die Punkte hätte man heute mitnehmen können, vielleicht sogar müssen. Der beste Mann beim SVT, ganz klar der Mann im Tor.

22.10.2014 12:52:08
Michael Schulze
Überzeugender Sieg gegen den Spitzenreiter der LL-Ost Niedersachsen. Spielerisch und kämpferisch voll auf der Höhe. Das beste Spiel seit langem, alle waren begeistert, so ein Spiel wirkt noch lange nach. Macht weiter so.
Mit sportlichem Gruß, Schulle.

19.10.2014 11:02:06
Zuschauer
Es macht keinen Spaß mehr... die Leistung der Schiedsrichter in Wietzendorf war schon fragwürdig, was gestern in Bergen abging war jedoch eine echte "Glanzleistung". Selbst den Spielern von Bergen war dies scheinbar schon unangenehm. Die Niederlage geht sicher in Ordnung, in der Höhe joch auf die Kappe der Schiedsrichter. Auf geht`s SVT die nächsten Gegner sind die mit denen man sich messen muss. Schönen Sonntag noch.

18.10.2014 22:24:00
Thomas
20:33 Niederlage in Bergen. Ein Sieg wäre wahrscheinlich nicht drin gewesen, aber die miserabelen Schiri's haben doch deutlich zur Höhe beigetragen.


Spiele in der BBS-Halle

29.11.2014
15:00 Uhr männl. C-Jugend
17:00 Uhr Frauen

Heimspiele (1. Herren)



29.11.2014, 19:15 Uhr
SG Südkreis Clenze

13.12.2014, 19:15 Uhr
MTV Tostedt

17.01.2015, 19:15 Uhr
SV Munster

24.01.2015, 19:15 Uhr
TV Uelzen

Vereinsinfos & Termine

01.12.2014, TR/Ül/MV/HBFV
Monatliche Sitzung


27.12.2014, für alle Mannschaften
Weihnachtsturnier der Handballer (Speckweg)


05.01.2015, TR/Ül/MV/HBFV
Monatliche Sitzung


05.06.2015, I. Mä und II. Mä, Frauen
BAUMKUCHENTURNIER 2015


Mannschaftsinfos

03.01.2015, Traditionsmannschaft
Alt-Herrenturnier