1. Männer | 05.04.2014

Souveräner Heimerfolg

„Überzeugend will ich diesen Sieg nicht nennen, aber sicher“, sagte Trainer Norbert Hartmann am Sonnabend nach dem 26:21 (16:10)-Heimsieg seines SVT Uelzen/Salzwedel in der Landesliga Lüneburg in der BBS-Sporthalle gegen Schlusslicht VfL Westercelle. Bis zum 6:6 verlief die Partie auf Augenhöhe, dann steigerte sich allerdings die Deckung der Hansestädter. Dadurch kam der SVT zu einfachen Ballgewinnen und Toren. 16:10 hieß es zur Pause zugunsten der Hallenherren.

Bis auf 19:11 legte Uelzen/Salzwedel kurz nach dem Seitenwechsel nach. Dann wechselte Coach Hartmann kräftig durch, worunter der Spielfluss ein wenig litt. In Gefahr geriet der Heimerfolg der Hansestädter allerdings zu keinem Zeitpunkt. Lediglich Ergebniskosmetik gelang den Gästen noch bis zur Schlusssirene.
weiterlesen »»
mB Jugend | 29.03.2014

Schwer erkämpfter Auswärtssieg gegen TVV Neu-Wulmstorf 36:41 (17 : 18)

Das letzte Punktspiel der regulären Saison gegen den Tabellenletzten gestaltete sich zu einer stark umkämpften Partie, bei der unser Gegner bei weitem nicht wie ein Tabellenletzter auftrat.
weiterlesen »»
1. Männer | 29.03.2014

Hartmann-Team lässt nichts anbrennen

Mit dem Selbstvertrauen vom 30:30 in Clenze im Rücken fuhr der SVT Uelzen/Salzwedel am Sonnabend in der Landesliga Lüneburg seinen bisher höchsten Saisonsieg ein, der obendrein auch noch verdammt wichtig war im Kampf um den Klassenerhalt. Gegen den MTV Soltau II setzte sich die Mannschaft von Trainer Norbert Hartmann deutlich mit 30:15 (13:6) durch.

„Das war eine solide Mannschaftsleistung. In einem zerfahrenen Spiel haben wir unsere Linie bis zum Ende durchgezogen. Das hat aus meiner Sicht den Ausschlag gegeben“, freute sich Hartmann nach der Partie.
weiterlesen »»
1. Männer | 29.03.2014

LANDESLIGA LÜNEBURG HEIMSPIEL DER I. MÄNNER

An alle Fans, Anhänger und Freunde des Salzwedler Handballs,
weiterlesen »»
mB Jugend | 22.03.2014

Gelungene Revanche – SVT sichert Platz 5 in der Landesliga Ost

MJB SVT Uelzen/Salzwedel : MTV Soltau 36:31 (17:16)

Nach dem die MJB des SVT Uelzen/Salzwedel am 01.12.2013 mit einer deftigen Auswärtsniederlage in Höhe von 34:23 aus Soltau auf die Heimreise geschickt wurde, stand am Samstag, den 22.03.2014 das Rückspiel in der Käthe-Kollwitz Sporthalle auf dem Programm. Nach den letzten erfolgreichen Spielen sollte nun auch der MTV Soltau besiegt werden.
weiterlesen »»
1. Männer | 22.03.2014

Serie des Trainers bleibt nach dem Remis bestehen

Jede Serie geht irgendwann zu Ende – so heißt es. Die von Norbert Hartmann, Trainer des SVT Uelzen/Salzwedel, in der Landesliga Lüneburg gegen die SG Südkreis Clenze jedenfalls bleibt bestehen. Nach dem 30:30 (14:14) am Sonnabend bleibt der SVT-Übungsleiter gegen die Wendländer ungeschlagen.

Es war das von Hartmann erwartete Spiel auf Augenhöhe in der rappelvollen Clenzer Schulsporthalle. 60 Minuten lang schenkten sich die beiden Rivalen nichts, kein Team konnte sich jemals höher als auf drei Treffer absetzen. Unterm Strich kam ein gerechtes Remis heraus, für das Ronny Schlawin mit dem letzten Tor dieses Derbys sorgte. Schon die Anfangsphase war sehr ausgeglichen. Beim 4:3 durch Michael Schulze gingen die Gäste, die den Gegner durch eine gute Abwehrarbeit zu Fehlern und Fehlwürfen zwangen, erstmals in Führung. Da waren sieben Minuten gespielt.
weiterlesen »»
wA Jugend | 18.03.2014

„Teamleistung bis zur letzten Minute!“

An diesem Wochenende waren die Spielerinnen der weiblichen A-Jugend des SVT Uelzen/Salzwedel besonders gefordert. Gleich zwei Punktspiele mussten bestritten werden!
weiterlesen »»
wA Jugend | 17.03.2014

Vor dem Spielbericht - Hallo Mädels

Ich möchte mich auch auf diesem Weg bei euch endschuldigen, dass ich so ausgerastet bin und dadurch die Mannschaft nicht coachen konnte .
weiterlesen »»
1. Männer | 15.03.2014

Nur Anfangsphase gut

In die Derbywochen in der Landesliga Lüneburg ist der SVT Uelzen/Salzwedel am Sonnabend mit einer 25:37 (12:16)-Niederlage beim MTV Dannenberg gestartet. Dadurch befinden sich die Hansestädter weiterhin in der abstiegsgefährdeten Zone im Klassement.

„Unser Konzept ist in den ersten 20 Minuten gut aufgegangen“, verriet SVT-Trainer Norbert Hartmann. Uelzen/Salzwedel führte mit 6:4 oder auch 10:8 und erzwang eine Partie auf Augenhöhe. Dann allerdings kassierten die Westaltmärker viele Zeitstrafen und leisteten sich zudem einige technische Fehler. Dannenberg nutzte das und ging mit einer 16:12-Führung in die Pause.
weiterlesen »»
1. Männer | 10.03.2014

Bis zur 50. Minute die Partie spannend gehalten

Der SVT Uelzen/Salzwedel hat dem Tabellenzweiten der Landesliga Lüneburg, MTV Eyendorf, am Sonnabend einen tollen Kampf geliefert und am Ende, wohl etwas zu hoch, mit 28:35 (15:18) verloren.

Die ersatzgeschwächten Hansestädter fanden gut in die Partie und gingen sogar mit 2:0 in Führung. Uelzen/Salzwedel ging sowohl in der Abwehr als auch im Angriff sehr konzentriert zu Werke und erzwang eine Partie auf Augenhöhe, in der sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Durch einige Fehler der Westaltmärker schaff te es Eyendorf, sich eine 18:15-Pausenführung zu erspielen.
weiterlesen »»
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21    >> 

Gästebucheinträge

04.04.2014 10:12:15, Neumi
Drakan,
dazu musst du doch aber mitteilen warum er kein Fahrtgeld bekommt... Nicht jeder weiß das der MTV Soltau einen Insolvenzantrag gestellt hat.
Vielleicht muss er die weite Reise nach Salzwedel ja in der nächsten Saison nicht mehr antreten... :D

http://www.mtv-soltau.de/index.php?option=com_k2&view=item&id=1363:insolvenzantrag-gestellt-–-vereinsbetrieb-läuft-weiter&Itemid=354

03.04.2014 09:59:09, Drakan
Da lagen wohl die Nerven beim Trainer blank, weil er mitbekommen hat, dass er für die Klatsche nicht mal mehr Fahrgeld kriegt.

03.04.2014 09:12:09, Hosh
absolute frechheit was da aus richtung soltau kommt....ganz schlechte verlierer nenn ich sowas!!! total an der realität vorbei!!! also wir mussten uns sicherlich schon krasse dinge anhören bei auswärtsspielen....mit auto zerkratzen und spiegel abtreten usw. aber das war nie eine ausrede für schlechte spiele bzw. niederlagen!!! von sowas kann absolut keine rede sein!! wer selbst am samstag in der halle war und ein bisschen klaren verstand besitzt der weiß auch das alles in einem normalen rahmen abgelaufen ist!! und wer solche spieler wie die brüder in seinem team hat, der braucht sich nicht zu wundern wenn eines tages mal die situation eskaliert!!!

03.04.2014 08:23:30, Frank
Spielbericht I. Mä (SVT UE/SAW-SOLTAU II) aus der Soltauer Presse!
http://www.handball-in-soltau.de/index.php?site=news_comments&newsID=554&lang=de

01.04.2014 18:34:40, Drakan
Ja, April April